Nachhaltigkeit

FAIRTRADE

Das FAIRTRADE Produktsiegel kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden.

All unsere Kaffee- und Kakao-Produkte sind FAIRTRADE zertifiziert. FAIRTRADE will insbesondere Kleinbauernfamilien und deren Gemeinschaft nachhaltig stärken. Die FAIRTRADE-Standards für Vertragsanbau eröffnen kleinbäuerlichen Produzenten, die noch nicht ausreichend organisiert sind und somit die Einstiegskriterien für Kleinbauern nicht erfüllen, die Möglichkeit, trotzdem am fairen Handel teilzunehmen. FAIRTRADE-Kaffee ist direkt rückverfolgbar. Der Kaffee stammt 1:1 von einer FAIRTRADE-Kaffeekooperative. Die einzelnen Kaffeebohnen werden in jeder Phase der Produktion von "Nicht-FAIRTRADE" Kaffeebohnen getrennt weiterverarbeitet. Der Waren- und Geldfluss der gesamten Lieferkette unterliegt einer unabhängigen Kontrolle.

ANBAU IN MISCHKULTUREN

Wir bei AFRO COFFEE verwenden ausschließlich Kaffees, die in Mischkulturen angebaut werden.

Da Monokulturen zwar weit verbreitet und profitabel sind, aber jegliche natürliche Vegetation durch den Einsatz von Pestiziden und Mineraldüngern zerstören, verwenden wir bei AFRO COFFEE ausschließlich Kaffees, die in sogenannten Mischkulturen angebaut werden. Das bedeutet, dass verschiedenartige Pflanzen, die sich positiv beeinflussen und gegenseitig Synergien nutzen können, gemeinsam in einem gesunden Miteinander angebaut werden. Der Boden wird geschont, dem Insektenbefall vorgebeugt, der Geschmack der Nutzpflanzen oft intensiviert. Unsere Kaffeebohnen werden im idealen Klima Ostafrikas von Bauernfamilien in eigenen Gärten neben anderen Pflanzen großgezogen und in der Dorfgemeinschaft partnerschaftlich geerntet. Wer sich für die Folgen seines Genusses interessiert, sollte daher am Besten zu den erlesenen Kaffeebohnen von AFRO COFFEE greifen.

Verpackungs-Konzept

Bei Produkt-Verpackungen legen wir höchsten Wert auf Nachhaltigkeit.

Da, wo bereits Lösungen am Markt angeboten werden, wie z.B. bei den 250 Gramm Zip-Packs, werden unsere Bohnen in Kraftpapier verpackt, das fast zu 100 % aus Zellstoff besteht, recyclebar und somit besonders umweltfreundlich ist. Innen befindet sich eine feine PLA-Beschichtung um das volle Kaffee-Aroma zu erhalten.

Auch PLA wird ausschließlich durch nachwachsende Rohstoffe herstellt und zählt zu den sogenannten Bio-Rohstoffen. PLA ist kompostierbar und zersetzt sich unter bestimmten Bedingungen allein zu CO2 und Wasser – ohne toxische Reststoffe. Unser AFRO TEA in 15 delikaten Sorten wird in Karton-Boxen zu je 15 handgenähten Baumwollteebeutel geliefert, wobei jeder Teebeutel einzeln in einer biologisch-abbaubaren Folie verpackt ist.

Afro Coffee

Afro Tea

© AFRO COFFEE - Alle Rechte vorbehalten